Ticker

Anzeige

Tolle Angebote am „Black Weekend“

Start in die Weihnachtseinkauf-Saison in Bad Münder

Schnäppchen und besondere Tagesangebote – zahlreiche Geschäfte in der Innenstadt beteiligen sich am „Black Weekend". Foto: Adobe Stock

20.11.2022

Nach zwei Corona-Wintern mit Lockdown im Jahr 2020 und noch immer vielen Einschränkungen im Jahr 2021 stehen die münderschen Einzelhändler mit der Inflation nun vor dem dritten außergewöhnlichen Weihnachtsgeschäft. Dennoch startet der Einzelhandel mit viel Schwung in das diesjährige Weihnachtsgeschäft.

In den USA gilt der „Black Friday", der Tag nach dem Feiertag ,,Thanksgiving", traditionell als Start in die Weihnachtseinkaufs-Saison. Auch hierzulande ist der „Black Friday" in den vergangenen Jahren immer beliebter geworden - so setzen die Münderaner auch in diesem Jahr wieder darauf. Das ,,Black Weekend“ bietet an gleich drei Tagen viele Rabatte und Aktionen in den teilnehmenden Geschäften in Bad Münder.

Auch zahlreiche Online-Händler sind in Deutschland bereit auf den „Black-Friday"-Zug aufgesprungen. Mit ihren Aktionen beweisen die münderschen Geschäftsleute aber: Es geht auch anders. Denn es lohnt sich, genau auf den Preis zu schauen - und zu entdecken, welche Vielfalt es tatsächlich vor Ort gibt.

Das ,,Black Weekend" in Bad Münder findet in diesem Jahr von Donnerstag, 24. November, bis Sonnabend, 26. November, statt. Es ist insgesamt die fünfte Auflage der Aktion, die bei Händlern und Kunden stets gut angekommen ist. An bis zu drei Tagen bekommen die Kunden in allen teilnehmenden Geschäften lukrative Vergünstigungen und besondere Angebote. Das Wochenende bietet daher gleich zwei Vorteile: Der Geschenke-Einkauf kann so bereits frühzeitig und gleichzeitig vielleicht sogar günstiger erledigt werden. Gleichzeitig besteht die Gelegenheit, die Geschäftswelt in Bad Münder einmal ganz neu zu entdecken.

Doch woher stammt eigentlich der Begriff „Black Friday"? So genau ist das nicht geklärt. Eine Theorie bezieht sich auf den dichten Verkehr an diesem Tag, der als schwarze Masse wahrnehmbar ist, - eine andere sieht den Ursprung in den schwarzen Zahlen, in die Händler durch diesen Tag gelangen können.

Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt