Ticker

Anzeige

Autokauf: Was Sie jetzt crissen müssen

Foto: Nestor, Adobe Stock

27.12.2022

Der Automarkt ist in Bewegung wie noch nie: neue Technologien, viele spannende Entwicklungen, Themen wie Umwelt und Verbrauch spielen eine immer stärkere Rolle. Und Sie als Kunde mittendrin können das Beste rausholen - wenn Sie ein paar Dinge beachten. Denn mit einer so wichtigen Anschaffung verbessern Sie nicht nur ihr eigenes Leben - sondern setzen auch ein wichtiges Zeichen für den heimischen Autohandel.

Um die ersten Schritte zum neuen Auto zu gehen, sind die kommenden Tage genau richtig: In der Silvesterwoche ist es etwas ruhiger als sonst, die Auswahl an Neufahrzeugen oder hochwertigen Gebrauchten ist groß.

Unser Tipp: Machen Sie sich bereits im Vorfeld Gedanken, ob Sie einen Neu- oder Gebrauchtwagen anschaffen möchten und welchen finanziellen Rahmen Sie dafür zur Verfügung haben.

Soll es ein geräumiger SUV, ein praktischer Kombi oder vielleicht doch eine schicke Limousine sein?

Passt ein Kinderwagen in den Kofferraum, und haben Sie ausreichend Platz und Höhe im Innenraum? Ist auch für Mitfahrer auf der Rücksitzbank ausreichend Platz und können diese problemlos ein- und aussteigen? Welche Antriebsart bevorzugen Sie? Umweltfreundlich und weiter stark im Kommen sind Elektroautos. Und nicht zuletzt: Auch die Farbe spielt für die meisten Autokäufer eine wichtige Rolle.

Denken Sie auch darüber nach, ob die PS-Zahl Ihres angepeilten Fahrzeuges ausreicht. Umgekehrt hat es auch keinen Sinn, Geld für eine Übermotorisierung auszugeben.

Vielleicht ist ein kleineres Modell, das technisch und optisch in einwandfreiem Zustand ist, ja durchaus eine Alternative.

Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt