Ticker

Anzeige

So wird der schönste Tag im Leben perfekt

Frühzeitig zum Juwelier – und auch an die Garderobe denken

Die Hochzeit soll der schönste Tag des Lebens werden – doch dazu ist viel Vorbereitung nötig. FOTO: PIXABAY

06.01.2022

Die gemeinsame Zeit mündet in das Ja-Wort vor dem Standesbeamten oder vor dem Altar. Diese romantische Entscheidung bringt zuerst einmal riesige Vorfreude mit sich – aber auch eine Vielzahl an Vorbereitungen. Je besser sich das Brautpaar auf den schönsten Tag des Lebens vorbereitet, umso mehr kann er dann auch genossen werden.

So wird der schönste Tag im Leben perfekt-2
Individuelle Ringe, gern auch selbst gestaltet, liegen bei Brautpaaren im Trend. FOTO: PIXABAY

Nach dem Brautkleid sind es die Eheringe, die die wichtigste Anschaffung für die Hochzeit darstellen. Denn im Idealfall wird der Ring ein ganzes Leben lang getragen. Soll der Ring matt oder hochglanzpoliert sein? Soll ein Diamant das Schmuckstück zieren? Und welche Schrift soll die Gravur haben? Der Experte kann hier Rat und Tat geben, Vorschläge unterbreiten und auf die aktuellen Trends aufmerksam machen. Für eine kompetente und erfahrene Beratung rund um den Ring empfiehlt sich der lokale Juwelier.

Natürlich muss auch eine passende Lokalität für die Hochzeitsfeier gefunden werden. Schließlich möchte das frischgebackene Brautpaar diesen ganz besonderen Tag gemeinsam mit Verwandten und guten Freunden in schönem Ambiente verbringen und sich so richtig verwöhnen lassen.

Wichtig ist auch die festliche Bekleidung, hier gilt es sich frühzeitig im Fachgeschäft vor Ort beraten zu lassen. Und: nicht nur der Hochzeitstanz zur Eröffnung sollte sicher vorgeführt werden, daher lohnt sich eine Auffrischung in der Tanzschule auf jeden Fall.
  

Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt